Windows

Windows 10 Explorer und Desktop aktualisieren nicht automatisch

Ich hatte das Problem, dass neu angelegte ordner im Windows Explorer nicht sofort angezeigt wurden sondern erst nach manuellem Aktualisieren z.B. Taste F5
Auch Änderungen an Dateinamen wurden zunächst nicht angezeigt, sehr nervig wenn man nocheinmal auf den Dateinamen klicket und Windows dann meint,
die Datei gäbe es nicht (war ja schon geändert und wurde nur nicht angezeigt )

Kurzum, der Windows Explorer aktualisierte nicht mehr seinen Desktop automatisch wie früher.

nach eineigem Suchen hart mir folgedner Tipp geholfen:

WINDOWS TASTE – R drückern, es öffnet sich AUSFÜHREN
Dort eingeben: regedit    OK
Im Registrierungseditor suchst Du entweder mit STRG-F oder  Bearbeiten/Suchen nach dem Wort:  „DontRefresh“
und änderst dann diesen Eintrag von 1 in 0

Hier zu finden:
Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\WOW6432Node\CLSID\{BDEADE7F-C265-11D0-BCED-00A0C90AB50F}\Instance

DontRefresh  REG_DWORD   0

So sieht das aus:

 

Ohne Neustart funktionierte das automatische Aktualisieren wieder sofort!
Viel Erfolg, vielleicht hilft es Euch auch.

 

2 Gedanken zu „Windows 10 Explorer und Desktop aktualisieren nicht automatisch

  1. Hallo,
    ich habe das gleiche Problem, das der Desktop nicht automatisch aktualisiert! Nur durch drücken der Taste F5:
    Leider gibt es diesen Registry EIntrag in meiner Registry nicht.
    Gibt es noch eine Möglichkeit?
    Gruß
    André

    1. Ich würde zuerst einmal probieren, ob vielleicht ein neues Profil hilft?
      Wenn nicht, könnte vielleicht ein grosses Windows Update helfen (1803,1809, 1903 ?),
      um den Rechner wieder in Grundstellung zu bringen (mit Datenerhalt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.