Windows7 – Konnte nicht alle Netzlaufwerke herstellen

Oben genannte Fehlermeldung hatte ich häufig bei Windows 7 Rechnern die auf einen “Server” (auch ein Windows 7 Rechner) zugriffen,
obwohl dann doch alle Netzlaufwerke verbunden waren, war die Fehlermeldung also falsch?

Ja, die Fehlermeldung ist tasächlich falsch und entsteht durch ein Timing Problem, weil die Netzverbindungen
(bei mir durch eine mapping.batch) schneller versucht hergestellt zu werden als die Netzwerkkarten / Treiber  etc.
geladen werden. So klappen dann trotzdem die Verbindungen, aber es entsteht diese “nervende” Meldung:

“Es konnten nicht alle Netzwerklaufwerke hergestellt werden.”

Kann man diese Meldung loswerden?  (wenn es doch trotzdem klappt)

LÖSUNG:

– WINDOWS-TASTE + R (ausführen)
– Gib ein regedit
– Gehe zu folgendem Schlüssel:
    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\NetworkProvider
– Rechte Maustatste auf den Schlüssel NetworkProvider und NEUES DWORD 32 bit anlegen!

– Name des DWORDs:  RestoreConnections
– Wert des neuen Schlüssels:  0
   (angeblich soll es auch mit einer 1 bei manchen geholfen haben, bei mir aber war es wie bei vielen anderen die 0)

Windows7 kann die Netzlaufwerke nicht wiederherstellen
Eintrag in der Windows Registrierung hinzufügen um die Meldung zu deaktivieren

Neustart des Rechners und die Meldung sollte nicht mehr erscheinen!

 

Hat das bei Dir auch funktioniert?
Dann würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.