Windows 10 – Aufgaben – Das Benutzerkonto hat keine Berechtigung zum löschen dieser Aufgabe

Du willst in Windows 10 eine (nicht mehr verwendete) Aufgabe löschen, doch es kommt eine Fehlermeldung:
“Das Benutzerkonto hat keine Berechtigung zum löschen dieser Aufgabe” trotzdem Du als admin oder mit
adminrechten eingeloggt bist?

Folgende Lösung hat mir hier geholfen:

– WINDOWS TASTE R und regedit eingeben und Enter
– Zu folgendem Schlüssel navigieren:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\Schedule
– mit der rechten Maustaste auf Schedule und dann Berechtigungen wählen
– Dem Usernamen vorzugsweise der Admin (mit Adminrechten) den VOLLZUGRIFF anklicken!
– WINDOWS Taste – R  => eingeben:
%systemroot%\System32\Tasks      +  Enter drücken

– Hier im Windows – Ordner stehen die Aufgaben die Du hier als erstes löschen solltest.
– Anschliessend lassen sie sich auch im Aufgabenplaner löschen, den du schnell so erreichst:
– WINDOWS TASTE R
– Eingeben:  control schedtasks
– Dort in der Aufgabenverwaltung die gewünschten Aufgaben löschen

Jetzt sollte es klappen mit dem Löschen!

 

 

Viel Erfolg!  – schreib mir einen Kommentar, wenn es Dir auch geholfen hat!

 

 

 

3 Gedanken zu „Windows 10 – Aufgaben – Das Benutzerkonto hat keine Berechtigung zum löschen dieser Aufgabe

  1. Hallo und vielen Dank.
    Mir hat es geholfen eine Aufgabe zu löschen, die ich unter meinem Account erstellt habe und aus nicht nachvollziebaren Gründen nach Jahren von “System” übernommen wurde. Dann hatte ich keine Rechte mehr auf dieser Aufgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.