VMWare Workstation – Per Kommandozeile eine VM-Maschine schlafen legen – suspend

Wie kann man eine VMware (Workstation) Maschine per Kommandozeile schlafen legen? (Suspend)

 

Warum sollte man eine laufende VM-Maschine per Kommandozeile in den Suspend Mode senden?
Ganz einfach: Um sie ebenfalls per Batch Script leichter zu sichern und später wieder in demselben
Zustand zu starten, wie vor der Sicherung.

Die Lösung ist der Befehl: VMRUN, der auch Maschinen per Script starten kann.

Starten von 2 Maschinen per Batch Script –
möglicherweise im Autostart Ordner (Ausführen:   shell:startup
)


BATCHFILE z.B.   StartVM.bat:

===============================================================
“C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Workstation\vmrun.exe” -T ws start C:\VM-Machines\MaschinennameOrdner1\Maschine1.vmx
“C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Workstation\vmrun.exe” -T ws start C:\VM-Machines\MaschinennameOrdner2\Maschine2.vmx

===============================================================

Suspendieren (Sleep von denselben Maschinen per Script:
Diese zwei Zeilen dann ins das Sicherungs Batchfile für die Sicheurng des Hostes


BATCHFILE z.B.   SleepVM.bat:

===============================================================
“C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Workstation\vmrun.exe” suspend C:\VM-Machines\MaschinennameOrdner1\Maschine1.vmx
“C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Workstation\vmrun.exe” suspend C:\VM-Machines\MaschinennameOrdner2\Maschine2.vmx

===============================================================

 

 

Viel Erfolg!

 

Wenn Dir das auch geholfen hat, dann würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.