Ubuntu – Wildcards in eckigen Klammern

Häufig ist es nötig alte FTP Backup – Dateien vom Serve zu löschen.
Hier ist es hilfreich wildcards zu benutzen
Auch sind nicht alle Befehle auf dem FTP Server enthalten, so dass wir eigentlich nur rm (remove) benutzen können

Beispiel Verzeichnisnamen: (Mit mehreren Backups in den einzelnen Ordnern)

backup-2019-03-10
backup-2019-03-20
backup-2019-03-10
backup-2019-04-12
backup-2019-04-15
backup-2019-04-10
backup-2019-04-10
backup-2019-05-12
backup-2019-05-14
backup-2019-05-16
backup-2019-05-18

Um nur die letzten Verzeichnisse zu behalten würden folgenden wildcards hilfreich sein:
In den eckigen Klammern stehen alle Zahlen die an dieser Stelle in Frage kommen.

#rm -r backup-2019-0[34]-*
löscht alle Ordner (und deren Inhalt) und lässt nur die Monate 05 übrig

 

 

 

Aufrufe: 59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.