Remote Desktop – funktioniert nicht bei Windows 10

Bei einem Windows 10 Rechner funktioniert der Remote Desktop nicht (lässt sich nicht fernsteuern) obwohl das richtig konfiguriert wurde
in den Eigenschaften wie hier:

Möglicherweise ist der untere Teil auch ausgegraut.

Folgende Dinge haben mir geholfen:
Als Administrator den Gruppenrichtlinien Editor starten:
AUSFÜHREN: gpedit.msc

Gehe zu:
Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Remotedesktopdienste ->
Remotedesktopsitzungs-Host  -> Verbindungen

Dort den Eintrag:
Remoteverbindungen für Benutzer mithilfe der Remotedektopdienste zulassen AKTIVIEREN


Um den Rechner nicht Neustarten zu müssen geht auch ein:
AUSFÜHREN: gpedit.exe /force

Sollte der Computer immer noch keine Remoteverbindung zulassen,
dann noch die Firewall prüfen ggf. anpassen:

AUSFÜHREN: firewall.cpl

Anklicken: Eine App oder ein Feature durch die Windows Defender Firewall zulassen (siehe Bild)

Und dort den Eintrag suchen:  Remotedesktop

Häkchen setzen bei den gewünschten Netzwerken oder alle drei!

Klappt es jetzt mit der eingehenden REMOTE DESKTOPVERBINDUNG ?
Neustart ist hier nicht notwendig, bei mir klappt es nach diesen Häkchen sofort.

Wie ist es bei Dir?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.