Outlook: Falsche E-Mail aus Auto-Vervollständigen löschen

Du hast eine E-Mail Adresse falsch eingegeben und diese wird jetzt immer “vorgeschlagen”….
Wie bekommt man diese wieder aus der Liste?

 

Lösung:

Du kannst eine oder mehrere Einträge aus der Liste der Zuletzt verwendeten Personen entfernen.
Wenn Du mit der Maus über den Eintrag fährst der angezeigt / vorgeschlagen wird , dann wird rechts neben dem Eintrag der Person ein => X angezeigt. Klicke einfach auf das X, diese E-Mail-Adresse aus der AutoVervollständigen-Liste zu löschen. Dadurch wird die Person aber nicht aus dem Ordner “Kontakte” oder einem anderen Adressbuch entfernt!

Wenn Du einen Empfängernamen entfernt hast, wird dieser nicht mehr in der AutoVervollständigen-Liste angezeigt, es sei denn, Du hast ihn bewusst aus Deiner Kontaktliste ausgewählt oder geben die Adresse manuell eingegeben.

Auto-Vervollständigen Liste deaktivieren, das geht so:
– Wähle Datei -> Optionen -> Mail
Deaktiviere unter Nachrichten senden das Kontrollkästchen  (roter Pfeil)

Beim Ausfüllen der Zeilen “An”, “Cc” und “Bcc” Namen mithilfe der AutoVervollständigen-Liste vorschlagen.  Häkchen wegklicken

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert