Outlook: Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, da das Objekt gelöscht wurde

Bei einem IMAP Konto liessen sich keine E-Mails löschen, es kam stets die Fehlermeldung
“Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, da das Objekt gelöscht wurde”

Lösung: (bei mir)
– Outlook – Datei – Kontoeinstellungen
– Kontoeinstellungen
– Das IMAP Konto aufrufen / wählen – doppelklick
– Auf Reiter Erweitert gehen
– Dort muss im Stammordnerpfad  Inbox eingetragen werden (Gross Kleinschrift ist wichtig!)

Danach funktionierte das Löschen im Posteingang einwandfrei!

 

 

 

Vielleicht hilft es Euch ja auch.
Dann hinterlasst mir bitte einen Kommentar!

29 Gedanken zu „Outlook: Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, da das Objekt gelöscht wurde

  1. Problem “Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, da das Objekt gelöscht wurde” war hier ähnlich gelagert, nachdem ich fälschlich 2 x die IMAP-Datendatei eingehängt hatte (oder sie zumindest doppelt erschien. Danach habe ich den überzähligen Ordner geschlossen und der übrig gebliebene konnte dann nicht mehr löschen). Bei mir hieß der Posteingangsordner allerdings nicht Inbox, sondern “Posteingang”. Dann also nicht Inbox eintragen, sondern “Posteingang” .

  2. Hat auf Anhieb geklappt. Und die Ordner “Gesendete Objekte” und “Gelöschte Objekte” erscheinen bei mir zum ersten Mal richtig.
    Danke für den Tipp.
    tom: Ebenfalls Danke für Deinen Eintrag!

  3. Hallo,
    bei mir hat es beim ersten mal funktioniert, dann sind die Ordner “Gelöschte Elemente” und “Gesendete Elemente” aus der Ordnerstruktur verschwunden. Hab das “Inbox” wieder entfernt und die Ordner Gelöschte Elemente und Gesendete Elemente manuell durch “Neuer Ordner” und “Abfrage” hinzugefügt. Danach hat das Löschen der Mails wieder nicht funktioniert, auch nachdem ich “Inbox” wieder eingefügt habe.
    Auf Umwege, lösche ich zwar die Emails, aber sie tauchen im Ordner “Gelöschte Elemente” nicht wieder auf. Der Ordner bleibt leer und ansonsten finde ich die gelöschten Elemente nirgendwo mehr.
    Ich habe 2 E-Mail Konten und das Standardkonto funktioniert soweit Ok.

    Habt Ihr einen Tipp für mich?

    Merci.
    Tea

  4. Vielen Dank für den tollen Tipp und die einfache beschreibung der Schritte. Es hat super geklappt und innerhalb von ein paar Minuten war das Problem endlich gelöst…

  5. Vielen Dank für die übersichtliche und gut verständliche Anweisung. Inbox an der richtigen Stelle, war gut zu finden, eingetragen und gut wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.