Linux: Mail Queue verwalten aufräumen säubern mailq

Manchmal möchte man seine Mail Queue verwalten aufräumen oder säubern

Postfix Werkzeuge:
Die Mailqueue aufräumen

Hier einmal eine Übersicht der wichtigsten Befehle zum Aufräumen einer mail Qeue:


Anzeigen aller Mails in der Mailqueue:

# mailq

Zeige Anzahl der Mails in der Mailqueue:
# mailq | egrep ‘^–‘

Mit postsuper lassen sich auf der Linux Konsole bequem aus der Postfix Mailqueue E-Mails löschen.
Ausliefern aller Mails:
# postqueue -f

Löschen einer bestimmten E-Mail mit der Mail ID:
b36h322781 ist dabei die ID der Mail
# postsuper -d b36h322781

Löschen einer bestimmten Mail an einen bestimmten Empfänger:
name@domainname.de ist hier in diesem Beispiel der Mailempfänger.

# mailq | tail -n +2 | awk ‘BEGIN { RS = “” } / name@domainname.de$/ { print $1 } ‘ | tr -d ‘*!’ | postsuper -d –

Löschen aller Mails eines bestimmten Mailempfängers:
name@domainname.de ist hier in diesem Beispiel der Sender.
# mailq | awk ‘/.*name@domainname.de$/ { print $1 } ‘ | tr -d ‘*!’ | postsuper -d –

Löschen aller Mails mit bestimmten Inhalt:
Hier werden alle Mails mit dem Inhalt “test nachricht” gelöscht.
# mailq | tail -n +2 | awk ‘BEGIN { RS = “” } /test nachricht/ { print $1 } ‘ | tr -d ‘*!’ | postsuper -d –

Die komplette Mailqueue löschen:
# postsuper -d ALL

Alle E-Mails halten (hold), so dass Sie nicht mehr zugestellt werden:
b36h322781 ist dabei die ID der Mail
# postsuper -h b36h322781

Die komplette Mailqueue auf Hold legen:
# postsuper -h ALL

Eine auf Hold gestellte Mail wieder in die mailq bringen (unhold):
b36h322781 ist dabei die ID der Mail
# postsuper -H b36h322781

Alle E-Mails wieder in die Queue bringen (unhold)
# postsuper -H ALL

Eine bestimmte Mail in der Mailqueue lesen
b36h322781 ist dabei die ID der Mail als Beispiel
# postcat -q b36h322781

2 Gedanken zu „Linux: Mail Queue verwalten aufräumen säubern mailq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.