Kyocera M5521xxx – Fax an einer Nebenstelle einrichten

Du möchtest den Kyocera M5521cdn als Fax an einer Nebenstelle einrichten, mit Vorwahl 0 (für Amt) ?
Fax versenden klappt nicht, obwohl du eine Null vorwählst und die Amtsleitung der Nebenstelle Okay ist ?

Die Lösung:

Das M5521xxx Faxgerät  muss zuerst für eine Nebenstelle eingerichtet werden!

Das geht so:

  • Systemmenü/Zähler               OK
  • 13 – Einstell/Wartung              OK
  • 08 Service Einst.                    OK
  • – Login Name:       2100         OK
  • – Login Passwort: 2100          OK
  • – LOGIN
  • 10 Fax Anruf Einst.                OK
  • 01 Anschluss wählen             OK
  • 01 PBX                                  OK
  • 02 Wähl Nr. zu PSTN            OK
  • Null eingeben                        OK  (Steht da schon meistens)
    oder eine anderen Nummer je nachdem was die Anlage erfordert.

 

Laut Kyocera sollte man die Empfangs und Sendegeschwindigkeit auf 9600 setzen, das geht so:

  • Systemmenü /Zähler
  • 09 FAX                        OK
  • 02 Übertragung           OK
  • 08 Send Startgesch.   OK
  • 01 – 9600 Bit/s             OK

    zurück siehe Bild =>
  • 03 Empfang                  OK
  • 13 Startgeschw.Empf   OK
  • 01 – 9600 Bit/s              OK

Beenden!

 

Danach sollte das Faxen mit einer Vorwahl 0 einwandfrei funktionieren.
Leider kann man keine AUTO-Vorwahl Null eintragen, aber wenn das Gerät nicht auf PBX steht, klappen gar keine Faxe an einer Nebenstelle!

Mir hat die Hotline Kyocera geholfen und ich habe den obenstehenden Tipp dann so geschrieben.

 

 

 

 

 

Hat Dir der Tipp geholfen?
Dann würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen!

 

 

 

 

 

3 Gedanken zu „Kyocera M5521xxx – Fax an einer Nebenstelle einrichten

  1. Hallo,

    der Hinweis, dass die Geschwindigkeit auf 9.600 gestellt werden muss hat mir sehr geholfen.
    Mit der originalen Einstellung 33.600 waren die Geräte am anderen Ende offensichtlich überfordert.
    Ohne diesen Hinweis wäre ich nie darauf gekommen und hätte auch nicht den entsprechenden Menüpunkt gefunden.

    Besten Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert