Fritz!Dect 300 Heizkörperventil – Werkseinstellungen laden

DECT300 Heizkörperventil in Werkseinstellungen setzen:

  1. Zuerst den DECT 300 aus der Fritzbox löschen (nur wenn es angemeldet war)
    – Fritzbox aufrufen

    – Heimnetz
    – Smart Home
    – Eintrag auswählen und löschenHier im Beispiel ist soll Heizkörperventil “tom Büro” gelöscht werden

2. Ein anschliessender NEUSTART der Fritzbox wird von AVM empfohlen.

3. Das eigentliche Heizkörperventil löschen
Am Dect300 Ventil selber wählen wir

– Menü drücken bis Temperatur verschwindet
– Mit dem Auswahlrad – + auf RES(set) wählen und dann OK drücken
– ggf. nochmal OK bestätigen

Das wars, das DECT 300 Heizkörperventil ist in Werkseinstellungen!

 

Hat es geholfen?
Dann hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.