Fritz Box 7490 – Ereignisprotokoll Fehler DECLINE 603 – Keine eingehenden Anrufe mehr

Vor ein paar Tagen setzten bei einem Telekom – Kunden die eingehenden Anrufe aus. Genauer gesagt, sie wurden nicht mehr den Endgeräten zugewiesen. Dabei spielte es auch keine Rolle, ob das Endgerät ein Analoges, ISDN, DECT oder internes Gerät war, kein Anruf wurde mehr intern zugestellt.

Unter Menupunkt TELEFONIE waren alle eingehenden Anrufe zu sehen, aber kein einziges zuständiges Endgerät in der Spalte, alles leer!
Ausgehende Anrufe waren dagegen kein Problem, alles in Ordnung.

Meine ersten Versuche waren, ein neues (DECT) Gerät anzumelden und den eingehenden Ruf neu zuzuordnen, leider gescheitert!
Stets ging die Mailbox der Telekom ans Telefon, die sich bei Störungen gern vor den Anschluss schalten.

Daher war meine erste Vermutung, es läge vermutlich an der Telekom…

Ein Anruf bei T-Hotline brachte keine wirklichen Hinweise, es sei alles Okay, jedoch wurden NTBA und Splitter gemessen die nicht (mehr) dorthin gehörten. Naja, bis vor 2 Tagen klappte aber die Telefonie noch einwandfrei!  Und zwar MIT! dem vorhanden Equipment. Die Hotline meinte dann weiter, ich solle die Fritzbox 7490 auf die aktuelle Version bringen, das war derzeit 7.27 die Box war (noch) auf 7.21. Aber auch das Update brachte keinen Erfolg! Das gleiche Ergebnis. Das alles konnte ich bisher aus der Ferne lösen, der nächste Einsatz war dann am nächsten Tag vor Ort direkt an der Fritzbox 7490.

Ich brachte zur Vorsicht noch prophylaktisch eine 7490 – Tauschbox mit, um auch die Möglichkeit auszuschliessen, dass die Fritzbox vielleicht einen Hardware – Defekt hätte.

Nach den Hinweisen der Telekom sollte ich eine Sicherung der alten Box versuchen und diese dann in die Neue einlesen und wieder “testen”. Um die Daten zu übernehmen, musste ich die Tausch – Box zuerst auch auf Version 7.27 bringen, was ich durch das Anschliessen an die alte Fritzbox als “Kabelanschluss” vornahm, um damit ins Internet zu kommen und das Update zu holen. Nachdem beide 7490 Boxen auf 7.27 waren konnte ich die Sicherung wieder einlesen in die neue Box.

Diese dann durch die alte ersetzt und neu gestartet!  Vorher noch auf diesem Wege auch den alten Splitter und die deaktivierte NTBA entfernt.
Eines der Enggeräte der Fritzbox ist die dortige ISDN Telefonanlage.

DAS ERGEBNIS:  Gescheitert !!

Die neue Box liess trotz aller Versuche ebenfalls keine Rufe an die Endgeräte durch. Immer wieder der Fehler im Ereignisprotokoll tefon-xyz hat Verbindung versucht, scheitert durch DECLINE 603  oder so ähnlich.


Erneuter Anruf jetzt bei AVM, ob die denn wüssten, was es mit dem Fehler 603 auf sich hat. Der Hotline Mensch von AVM hatte ebenfalls die Telekom in Verdacht an diesem Fehler extern “schuld” zu sein und kannte die Fehlernummer noch nicht einmal. UPS?

Also erneuter HOTLINE – Versuch bei der Telekom, die mir jetzt am Schluss dazu riet, die Fritzbox komplett in Werkseinstellungen zu setzen und noch einmal neu zu konfigurieren, denn ihre Werte von aussen gemessen, wären alle Okay gewesen! Meine Einwände, warum das bis vor 2 Tagen geklappt hätte und der Fehler 603 bei AVM nicht bekannt war konnte mir auch die Telekom nicht erklären, es war nur ein weiterer Versuch…

So habe ich zähneknirschend die Fritzbox 7490 in Werkseinstellung gesetzt und dann den Internetzugang und erst einmal Eine! von 10 Rufnummern registriert. Dann dieser einem Endgerät zugewiesen und dann getestet.

DAS ERGEBNIS: Es funktioniert so!

Ergo blieb mir nichts anderes übrig, als die 7490 komplett neu zu konfigurieren. 10 Rufnummern, 8 Endgeräte, WLAN, Internet und Mesh mit ein paar Geräten erfordern doch schon einen gewissen Zeitaufwand, den ich mir (und vor allem dem Kunden) eigentlich ersparen wollte.

 

 

FAZIT: Die Lösung war ein Werksreset und die komplette Neukonfiguration der 7490  Internet / Telefonie / WLAN / myfritz / etc.pp.
Leider wusste niemand (AVM, TELEKOM), wodurch dieser Fehler entstanden ist oder wie man ihn zukünftig vermeiden könnte.
Schlimmer ist für mich, das offensichtlich nicht einmal eine Sicherung hätte helfen können??
Hallo AVM, was ist das denn ?

 

 

Hat einer von Euch Lesern damit Erfahrung gemacht?
Dann würde ich mich über Kommentare sehr freuen!

 

Aufrufe: 20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.