Fritz!Boxen Feste IP Nummer der FritzBox – Notfall-IP Nummer – IP Nummer vergessen

Du hast die Heim – IP Nummer Deiner Fritzbox vergessen?

Du möchtest Deine FritzBox (egal welche) per LAN Kabel ansprechen weisst aber die eingerichtete IP nicht mehr?
Möglicherweise ist auch der DHCP Server in der Fritzbox ausgeschaltet  und somit bekommt man keine IP Nummer von der FritzBox.

Um die Box doch noch in die vielleicht gewünschten Werkseinstellung zu bringen,
haben Alle! Fritzboxen immer eine feste statische IP die immer erreichbar bleibt:

                          169.254.1.1

Das LAN Kabel sollte NICHT in LAN 1 der Boix gesteckt werden sondern in eines der anderen drei Ports
Dem angeschlossenen Laptop oder PC oder dergl. vergibt man eine statische feste IP Nummer:
  169.254.1.2

Als Subnnetzmaske nimmt man den vorgegeben Vorschlag oder auch 255.255.0.0
Als Gateway und auch der DNS sind dann die Fritzbox:  169.254.1.1 anzugeben

So angeschlossen, bekommt man wieder Zugang auf jede Fritzbox und kann diese nun konfigurieren,(wenn man das Passwort kennt).
Sollte die IP nicht funktionieren, dann ist die Fritzbox möglicherweise defekt.

Kennt man das Paswort nicht, dann bitte die Fritzbox neu starten (sofern sie noch nicht 10 Minuten Online war)
und dann innerahalb der nächsten 10 Minuten auf “Passwort vergessen” klicken und die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Nach dem Neustart der Fritzbox in Werkseinstellungen kann man die eigenen Netzwerkeinstellungen wieder auf “automatisch”
setzen und zur Sicherheit die Netzkarte dann einmal deaktivieren und wieder erneut aktivieren.
So müsste die Netzwerkkarte (des PC / Laptops) sich dann standardmässig eine IP von der Fritzbox holen, vermutlich wird es
die 192.168.178.20 sein!

Viel Erfolg!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.