Crontab wie stelle ich ein Befehl auf Zeit

Aufbau der crontab:
*  *  *  *  *   auszuführender Befehl
┬ ┬ ┬ ┬ ┬
│ │ │ │ │
│ │ │ │ └──── Wochentag (0-7, Sonntag ist 0 oder 7)
│ │ │ └────── Monat (1-12)
│ │ └──────── Tag (1-31)
│ └────────── Stunde (0-23)
└──────────── Minute (0-59)

Erklärung:
1 2 3 4 5 Befehl

1 = Minute (0-59)
2 = Stunde (0-23)
3 = Tag (0-31)
4 = Monat (1-12)
5 = Wochentag (0-7, Sonntag ist 0 oder 7)
Befehl = Der auszuführende Befehl

Wie kann man unter Linux eine Crontab Sichern und wiederherstellen?

Sichern:
#crontab-l > cron.bk

Sicherung ansehen:
#cat cron.bk

Sicherung wiederherstellen:
#crontab cron.bk

Aktuelle crontab (nach Rücksicherung ansehen):
#crontab -l

Sind Kommentare in crontabs zulässig?
Ja, sie werden mit Raute (Hashtag) ausgeblendet #

Crontab editieren:
#crontab -e

Beispiel für eine Crontab die crontab regelmässig um 0:00 sichert:
0    0  *  *  *    /usr/bin/crontab -l > /root/cron.bk

Beispiel für eine Crontab die crontab regelmässig  jede Stunde sichert:

0  *  *  *  *      /usr/bin/crontab -l > /root/cron.bk

Beispiel für eine Crontab die crontab regelmässig  alle 2 Stunden sichert:
0  */2  *  *  *      /usr/bin/crontab -l > /root/cron.bk

Beispiel für eine Crontab die crontab regelmässig  alle 2 Stunden nur Sonntags sichert:
0  */2  *  *  0      /usr/bin/crontab -l > /root/cron.bk

Beispiel für eine Crontab die crontab regelmässig  alle 2 Tage um 0:00 sichert:
0  0  *  *  */2      /usr/bin/crontab -l > /root/cron.bk

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.