cleanmgr – Alte Daten löschen windows.old entfernen

Um seinen PC aufzuräumen liefert Windows ein Aufräumtool mit, welches bei fast allen Windows Versionen dabei ist.

Das geht so:
– WINWOWS TASTE + R
– Eingeben: cleanmgr
– System C: auswählen OK

Danach auf Systemdateien bereinigen klicken!

Erneut System C: auswählen OK
Dann ALLE Häkchen setzen die möglich sind
Runterscrollen und schauen ob wirklich ALLE Häkchen gesetzt sind!

Speicherplatz der freigegeben wird zeigt, wieviel gelöscht werden kann,
ohne das System zu beinträchtigen.

Nach dem Klick auf OK fragt das System eventuell, ob auf das “alte” Windows System verzichtet werden kann, bzw. dass keine Rücksprung zu alten Version möglich ist, also OK
Es sei denn das aktuelle Windows läuft nicht korrekt und man möchtet tatsächlich nochmal zurück.

In der Regel kann man alles, was angehakt ist ohne Probleme löschen!

Wenn dort mehr als 1 GB angezeit wurden, hat sich das löschen ganz sicherlich gelohnt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.