AVM LED DECT500 in Werkseinstellung setzen und neu verbinden

Wie setzt man eine Fritz – E27 LED wieder in Werkseinstellung?

 

Ich hatte die Tage eine Fritz Dect 500, das sind die netten “Birnen” von AVM von einem Kunden
zurückbekommen, der sich kurzerhand entschlossen hatte eine LED “zu viel” zu haben und somit
eine wieder zurückgab. Diese war jetzt (noch) aber mit seiner Fritzbox verbunden.
Wie kann man eine solche LED nun für die nächste Fritzbox vorbereiten zum “Verbinden”

 

Lösung:

  1. –    Lampe einschalten nach ein paar Sekunden …
  2. –    Lampe ausschalten 5 Sekunden warten, dann die Lampe für 1 Sekunde einschalten
  3. –    Lampe ausschalten 5 Sekunden warten, dann die Lampe für 1 Sekunde einschalten
  4. –    Lampe ausschalten 5 Sekunden warten, dann die Lampe für 1 Sekunde einschalten
  5. –    Lampe ausschalten 5 Sekunden warten, dann die Lampe für 1 Sekunde einschalten
  6. –    Lampe ausschalten 5 Sekunden warten, dann die Lampe einschalten

 

Jetzt sollte die Lampe grün blinken und dann rot leuchten

Laut Mr.Manic (Kommentator) hat sich der Vorgang geändert:

Bei dem Rücksetzen scheint sich etwas geändert zu haben.
Gestartet wird im AN Zustand
Ausschalten und 5s warten.
Dann AN und direkt wieder Ausschalten und wieder 5s warten. (das wird nun eine Prozedur aus Ausschalte 5s warten und dann wieder kurz anschalten)

Beim vierten AN leuchtet die Lampe grün
Beim fünften AN leuchtet die Lampe blau
Dann nochmal kurz AUS und direkt wieder AN
Lampe durchläuft mehrere Farbe und bleibt letztlich in rot
Dann nochmal kurz AUS und direkt wieder AN
Lampe leuchtet rot und kann nun innerhalb von 2 Minuten mit der Fritzbox verbunden werden (dort DECT Taste ca. 6s gedrückt halte – bis es blinkt)

 

Man könnte nun die DECT Taste an der neuen FritzBox drücken bis diese blinkt.
So wird sich dann die LED mit der neuen Fritzbox verbinden.

 

 

 

 

Hat das bei Dir so geklappt?
Dann würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen!

 

 

4 Gedanken zu „AVM LED DECT500 in Werkseinstellung setzen und neu verbinden

  1. Ich war schon komplett verzweifelt, weil ich es nicht geschafft hatte meine FRITZ!DECT 500 zurückzusetzen. Mit dieser Anleitung hat es prima geklappt! Danke!

  2. Nein, weil sich die Prozefur geändert hat. Richtig ist:

    Bei dem Rücksetzen scheint sich was geändert zu haben.
    Gstartet wird im AN Zustand
    Ausschalten und 5s warten. Dann AN und direkt wieder Ausschalten und wieder 5s warten. (das wird nun eine Prozedur aus Ausschalte 5s warten und dann wieder kurz anschalten)
    Beim vierten AN leuchtet die Lampe grün
    Beim fünften AN leuchtet die Lampe blau
    Dann nochmal kurz AUS und direkt wieder AN
    Lampe durchläuft mehrere Farbe und bleibt letztlich in rot
    Dann nochmal kurz AUS und direkt wieder AN
    Lampe leuchtet rot und kann nun innerhalb von 2 Minuten mit der Fritzbox verbunden werden (dort DECT Taste ca. 6s gedrückt halte – bis es blinkt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert