ACER Laptop – Nach Festplatten Tausch wird während Installation die SSD nicht mehr erkannt

Auf Laptop – Systemen mit Core-I-Prozessoren der 11. Generation ( sogenannte Tiger Lake-Plattform)
kam es während meiner manuellen Installation von Windows 10 vor, dass die neue SATA-Festplatte  (NVMe-SSD) nicht erkannt wurde.
Die liegt an neuen Funktionen die noch nicht korrekt von der Hardware unterstützt werden, bzw. lösen auch bei einem
Windows UpDate den Fehler Inaccessible Boot Device aus beim nächsten Start.

Um Windows 10 neu zu installieren, muss ein TREIBER nachgeladen werden, der die Festplatte erst “sichtbar” macht.

1) Lade den Intel Rapid Storage Technology-Treiber von ACER herunter  TREIBER 

2) Extrahiere die ZIP-Datei, und kopiere dann die entpackten Dateien auf ein USB-Laufwerk.
     ggf. sogar direkt auf den Installationsstick oder die Installations SDCard, wo sich das Windows 10 zum installieren
     befindet unter einem Extra Ordner / Treiber z.B.

3. Wenn bei der Installation von Windows 10 nach einem zusätzlichen Treiber gefragt wird – wähle Treiber laden

4) Wähle Dein erstelltes Verzeichnis auf dem USB Stick (Treiber)

5. Wähle dort den Intel RST VMD Controller 9A08 (TGL) und klick dann auf Weiter

6. Der ausgewählte Treiber wird geladen und die eingebaute SSD ist nun zu sehen und kann für die Installation verwendet werden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.